Schulleben

Spendenlauf 2018 unterstützt Projekt für krebskranke Kinder

Spendenläufe werden an der Laurentiusschule schon seit mehreren Jahren durchgeführt. Im Jahr 2018 wude erstmalig ein Teil der erlaufenen Spenden an ein durch das Schülerparlament ausgewähltes Projekt gespendet. Die Schüler sprachen sich mehrheitlich für die Unterstützung eines Projekts von an Krebs erkrankten Kindern aus. Die für dieses Projekt erlaufenden Beträge belaufen sich auf stolze 1.491,60 Euro!

Zur Übergabe reiste eine Delegation von Schülern begleitet von Frau Ey an die Klink nach St. Augustin, um die Spende zu übergeben und sich über die Klinik sowie den Alltag der Kinder dort zu informieren.

Die Elterninitiative krebskranker Kinder St. Augustin bedankte sich herzlich mit einem Brief und Bericht auf der Homepage EKKK

Zirkus Casselly Oktober 2016

Am Samstag wurde endlich das Zirkuszelt auf dem Schulhof der Laurentiusschule aufgebaut.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer!

Am Sonntag zeigte die Familie Casselly im evangelischen Gottesdienst bereits die ersten atemberaubenden Kunststücke.

Am Montag staunten die Schulkinder bei der Zirkusvorführung und jedes Kind wurde einer Übungsgruppe zugeteilt.

Am Dienstag trainierten die Kinder vormittags begeistert und fleißig in ihren Übungsgruppen und freuten sich schon auf den nächsten Projekttag.

Nachmittags kamen neben unseren Schulkindern auch viele Familien aus Lessenich und der Umgebung zum Begegnungsnachmittag in den Zirkus. Beim Turnen auf dem Boden oder am Trapez, Jonglieren, Tanzen, Balancieren… hatten alle sehr viel Spaß.

Sport- und Spielefest am 1.7.2016

Mit einem Trommelwirbel startete das diesjährige Sport- und Spielefest auf dem Schulhof.

Die Kinder sangen gemeinsam Lieder zur Eröffnung des sportlichen Tages.

Mit viel Freude sind die Schülerinnen und Schüler viele Runden beim Spendenlauf gelaufen, um Geld für eine Schule in Armenien Geld zu sammeln.

Außerdem haben die Kinder unterschiedliche Spiele auf dem Schulhof gespielt.

Vielen Dank an die tollen Läuferinnen und Läufer und an die großzügigen Spender!